La pollution atmosphérique met-elle votre vie en danger?

Wir alle wissen, dass das Einatmen schlechter Luft nicht gut für die Gesundheit ist. Es gibt jedoch zahlreiche Forschungsergebnisse, die einen Zusammenhang zwischen Luftverschmutzung und Ihrer Lebenserwartung belegen. Jetzt unterstreichen neue Studien nicht nur den Zusammenhang zwischen schlechter Luft und vorzeitigem Ableben, sondern zeigen auch, dass die Auswirkungen möglicherweise unterschätzt wurden.

Bringt Luftverschmutzung Ihr Leben in Gefahr?

Die Forschung

Wissenschaftler des UNC Institute for the Environment und der UNC Gillings School of Global Public Health untersuchten die Auswirkungen von Feinstaub aus Verkehrsemissionen auf vorzeitige Todesfälle. Diese Verschmutzung wird mit allem Möglichen in Verbindung gebracht, von einer verminderten Lungenfunktion bis hin zu Herzkrankheiten. Mithilfe eines neuen, detaillierteren Datenmodellierungsansatzes konnten die Forscher die Analyse der Feinstaubkonzentrationen durch verkehrsbedingte Emissionen verbessern.


Die Ergebnisse

Die Studie ergab, dass es etwa 24 Prozent mehr vorzeitige Todesfälle durch verkehrsbedingte Feinstaubbelastung gibt, als frühere Untersuchungen ergaben. Und warum? Die Forscher vermuten hinter diesem signifikante Anstieg, dass sie mehr Daten über Belastungsschwerpunkte in der Nähe von Straßen in bevölkerungsreichen Gebieten erfassen konnten. Tatsächlich fanden sie heraus, dass 72 Prozent dieser frühen Todesfälle im Umkreis von 1.000 Metern von Straßen auftreten, wo 50 Prozent der Gesamtbevölkerung leben.


Andere aktuelle Forschungsergebnisse unterstreichen den Zusammenhang zwischen dem vorzeitigen Tod älterer Menschen in den USA und der kurzfristigen Belastung durch Feinstaub und Ozon – selbst bei Werten, die weit unter den geltenden nationalen Sicherheitsstandards liegen. Die Studie der Harvard T.H. Chan School of Public Health untersuchte die tägliche Luftverschmutzung durch Feinstaub und Ozon für den größten Teil der USA und verknüpfte diese Daten mit den Sterblichkeitsdaten der amerikanischen Medicare-Versicherten über einen Zeitraum von 13 Jahren. Die Forscher fanden heraus, dass ein sehr geringer, landesweiter Anstieg der täglichen Feinstaubbelastung in nur einem Sommer zu 550 zusätzlichen Todesfällen pro Jahr in den USA führen würde.


Schützen Sie sich

Gegen die Luftverschmutzung durch den Verkehr lässt sich nicht viel tun. Aber Sie können Maßnahmen ergreifen, um schädliche Feinstaubpartikel und andere Schadstoffe aus Ihrem Haus zu entfernen. Halten Sie zum Beispiel, wenn möglich, Ihre Fenster geschlossen. Lassen Sie Ihre Schuhe vor der Tür stehen. Und verwenden Sie einen intelligenten Luftreiniger mit HEPA-Filter, wie den Coway Airmega, der dabei helfen kann, ungesunde Feinstaubpartikel zu beseitigen und die Luft in Ihrer Wohnung zu reinigen.

Partager l'article

  1. Il a été prouvé que les purificateurs d'air Coway piégent la poussière, le pollen, les squames, les virus et les bactéries dans l'air sur la base des tests de KCL (Corée de conformité). Ils ont été testés dans une chambre de taille de 30㎥ selon la norme de la Korea Air Cleaning Association (SPS-KACA 002-132: modifié 2018) pour mesurer la taille 0,01㎛ du taux d'élimination des particules. Ceux-ci ont été testés sur la vitesse maximale du ventilateur dans les conditions normales de température ambiante et d'humidité. Les performances peuvent varier dans l'environnement de vie réel des clients. Appliqué à tous les produits à l'exception de la teinte et de la guérison du purificateur d'air humidifiant.

Zip herunterladen

Sie erhalten die Artikel als Word-Dokument und die dazugehörigen Bilder in einer Zip-Datei.

Herunterladen

Weitere Fragen und Interviewwünsche? Bitte wenden Sie sich an:

Sumin Park

info_eu@coway.com +49 40 8740 6758

Weitere Nachrichten

Die Ankündigung einer neuen Partnerschaft: Coway und BTS

Die Ankündigung einer neuen Partnerschaft: Coway und BTS

So schadet Luftverschmutzung Ihrer Haut

So schadet Luftverschmutzung Ihrer Haut

Lässt schlechte Luftqualität die Kriminalitäts- und Selbstmordrate steigen?

Lässt schlechte Luftqualität die Kriminalitäts- und Selbstmordrate steigen?