So schadet Luftverschmutzung Ihrer Haut

Wir alle wissen, dass Sonneneinstrahlung im Laufe der Zeit zu vorzeitigen Falten und Fältchen führen kann, ganz zu schweigen von der Gefahr von Hautkrebs. Wir wissen auch, dass Rauchen negative Auswirkungen auf die Haut hat, und dass ein Luftreiniger helfen kann, die Luft vom Zigarettenrauch zu befreien. Aber es gibt auch immer mehr Hinweise darauf, dass ein weiterer Faktor ebenfalls stark mit Hautschäden zusammenhängt: Luftverschmutzung.

So schadet Luftverschmutzung Ihrer Haut

Haut-Studien

In einer Studie untersuchten Forscher etwa 800 Frauen im Alter von 70–80 Jahren in Deutschland und etwa 740 Frauen unterschiedlichen Alters in China, um den Zusammenhang zwischen braunen Flecken auf den Wangen und der Belastung durch Stickstoffdioxid zu ermitteln. Frühere Untersuchungen an 400 kaukasischen Frauen im Alter von 70–80 Jahren untersuchten die Auswirkungen von Feinstaub in der Luft (aus Verkehrsemissionen und Ruß) auf Altersflecken und Falten.


Feinstaub in der Luft

Die Forscher fanden heraus, dass mikroskopisch kleine Mengen von Luftschadstoffen wie Feinstaub, Stickstoffdioxid und chemische Nebenprodukte von Autos, Baustellen und Industrieemissionen mit Hautschäden in Verbindung gebracht werden.


Altersflecken

Eine Studie ergab, dass die Altersflecken auf den Wangen von Frauen um etwa 25 Prozent zunahmen, wenn sie auch nur geringen Erhöhungen von Stickstoffdioxid ausgesetzt waren. Die andere zeigte, dass Feinstaub die Altersflecken deutlich verschlimmern und die Entwicklung von Falten fördern kann.


Exposition ist ein Faktor

Die Schäden treten auf, wenn man Luftverschmutzung über einen längeren Zeitraum oder wiederholt ausgesetzt ist. Diese Exposition beeinträchtigt die natürliche Fähigkeit der menschlichen Haut, als Schutzschild gegen viele Schadstoffe zu wirken. Darüber hinaus ist sie in belebten, städtischen Gebieten mit vielen Abgasen und Feinstaub stärker ausgeprägt als in ländlichen Gebieten.


Die Erklärung

Forscher vermuten, dass in die Haut eindringende Luftschadstoffe, die Melanozyten, die Melanin produzierenden Zellen in der untersten Schicht der Haut, anregen. Infolgedessen wird zu viel Pigment gebildet, was zu braunen Flecken führt. Darüber hinaus wird das Kollagen, ein Protein, das der Haut Festigkeit und Elastizität verleiht, beeinträchtigt. Normalerweise aktiviert die geschädigte Haut Enzyme, die das Kollagen regulieren. Wenn jedoch zu viele chronische Entzündungen vorliegen, wird mehr Kollagen abgebaut, als die Haut neu bilden kann, was zu feinen Linien und Falten führt.


Beugen Sie vor

Die erste Maßnahme, die Sie schützen kann, ist das regelmäßige Waschen Ihrer Haut. Dadurch werden die auf Ihrer Haut verbliebenen Partikel, die nicht absorbiert wurden, abgespült. Tragen Sie außerdem eine Feuchtigkeitscreme auf, damit Ihre Haut eine natürliche Kollagenbarriere bilden kann. Und schließlich kann ein intelligenter Luftreiniger, wie Airmega, den Feinstaub in der Luft um bis zu 99,999 % reduzieren.

Artikel teilen

  1. Coway Luftreiniger basierend auf Korea Air Cleaning Association Standards. Dem Testbericht des Airmega 250 zufolge werden 99,999 % der 0,01㎛-Partikel innerhalb von 12 Minuten entfernt. (Getestet mit Airmega 150, 250, 300S, 400S, Mighty und Jet). Es wurde bei maximaler Lüftergeschwindigkeit unter normalen Raumtemperatur- und Luftfeuchtigkeitsbedingungen getestet. Die Leistung kann in der tatsächlichen Wohnumgebung der Kunden variieren.

Zip herunterladen

Sie erhalten die Artikel als Word-Dokument und die dazugehörigen Bilder in einer Zip-Datei.

Herunterladen

Weitere Fragen und Interviewwünsche? Bitte wenden Sie sich an:

Sumin Park

info_eu@coway.com +49 40 8740 6758

Weitere Nachrichten

Coway auf der IFA 2022

Coway auf der IFA 2022

Die Ankündigung einer neuen Partnerschaft: Coway und BTS

Die Ankündigung einer neuen Partnerschaft: Coway und BTS

So schadet Luftverschmutzung Ihrer Haut

So schadet Luftverschmutzung Ihrer Haut